Veranstaltungen

Keine Termine
   

Bei Abwesenheit (Urlaubsreise, Krankenhausaufenthalt o.ä.) führe ich auch Fernbehandlungen durch, um den bis dahin ereichten Stand zu halten. Selbstverständlich nehme ich für diese Fernbehandlungen kein Honorar oder sonstigen materiellen Ausgleich an.

Nun war es in der Vergangenheit so, dass ich über meine Homepage vermehrt um Fernbehandlungen gebeten wurde. Diese wurden von mir mit sehr großen Erfolg auch kostenlos durchgeführt. Durch "Mundpropaganda" erhielt ich im Laufe der Zeit immer mehr diesbezügliche Anfragen, sodass ich gezwungen war, teilweise bis spät in die Nacht hinein zu behandeln. Nun sehe ich mich gezwungen, meine Fernbehandlungen unter anderen Vorraussetzungen anzubieten. Wenn Sie eine Fernbehandlung möchten, schreiben sie mir bitte eine Mail mit Bild. Wir vereinbaren danach einen Termin für die erste Behandlung.

Sind sie mit dem Ergebnis zufrieden, können wir weitere Termine vereinbaren. Für die Fernbehandlungen erwarte ich eine Aufwandsentschädigung von 40 € pro Sitzung, die nicht als Honorar zu sehen sind.

   
© Praxis für geistiges Heilen - Jürgen Pitten