Veranstaltungen

Keine Termine
   

Zum Energetisieren von Getränken eignet sich am besten Heil- oder Mineralwasser.

Du gehst wie folgt vor:

Du hältst das Gefäß mit dem Getränk in der linken Hand.

Du öffnest dein Scheitelchakra durch Ausatmen durch die Schädeldecke

Die flache, rechte Hand hältst du nun, mit der Handfläche nach unten; über das Getränk.

Du atmest rosafarbenes Licht durch das Scheitelchakra ein und denkstdabei "Liebe" . Du visualisierst, wie das rosafarbene Licht in das Getränk hineinströmt.

Diesen Vorgang wiederholst du mit silbernem Licht und der "Harmonie" .

Der Abschluss bildet goldenes Licht und der Satz: "Vater, dein Wille geschehe!"

 

Wichtig bei dieser Energieübertragung ist, dass du so genau wie möglich die Farben und den Energiestrom visualisierst. Die gedachten Worte und der Satz sollen aus tiefsten Herzen gedacht und empfunden werden.

   
© Praxis für geistiges Heilen - Jürgen Pitten